Montag, 4. April 2016

Malmö

Gestern um 1200 angelegt, interessant wie man immer auf den gleichen Plätzen landet (liegen exakt in der gleichen Box wie auf unserem Oktober Törn) ;)

Kein Wind heute. Nur ein Hauch. Fahren jetzt "spazieren" nach Kopenhagen. Wenn wir Wind finden könnte es Klintholm im Anschluss werden. Wenn das Motoren zu krass den Geist belästigt - evntl Skanör. Eigentlich bräuchten wir so 6-8 kn Wind - ab da geht es hervorragend mit Segeln, aber zur Zeit haben wir 2-3 kn ...

Ein paar Impressionen von Hafen und Weg nach Malmö:



Nachtfahrt

Malmö


und von der Crew:












1 Kommentar:

Katrin Gruneberg hat gesagt…

Na toll - ihr seid schon wieder kurz vorm Heimathafen, da denke ich mal dran, in den Blog zu schauen. Ja super, ich weiß.
Schöne Fotos! Die Stimmung scheint ja trotz eures teilweise anstrengenden Törns sehr gut zu sein. Und ja, klar: ICH BIN NEIDISCH. Ich hätte gerne den Bürostuhl gegen einen ars...kalten Platz im Cockpit getauscht.
Kommt gut an und erholt euch gut im (für euch) brüllend warmen Heimathafen :)

@Ira: toi, toi, toi, *daumendrück* und ein dicker Knutscher als Glücksbringer für die anstehende Prüfung!!!!