Freitag, 3. Mai 2013

Lauterbach

Ein paar schöne Urlaubstage an der Ostsee, kein Stress, keine lange Schläge, teils nur 12sm am Tag, und ein rasanter Ausflug an die Greifswalder Oie mit knapp 60sm und Top-Speed von 8,9kn und dem Sonnenuntergang in dem Gennaker ;)



Lauterbach:


und die segelfertige Mak einsam am Steg:



Greifswalder Bodden und Lauterbach:

















Alles in einem 163sm im Ostsee Wasser, davon vielleicht 2-3 unter Motor.
Wind von 2Bft bis Ende 5Bft. Welle 0 bis 1,0m. Sonne, frischer kühler Wind.
Fahrt am Wind ca. 5,5 bis 7,0 kn (auch im 2tem Reff und knapp 1,5-2,0m Welle lief die Mak perfakt am Wind)
Max mit Gennaker 9,6 kn (aber noch besser - trotz knapp 20kn Wind, absolut sichere Handlung auch ohne Bergeschlauch)

Lauterbach ein toller Hafen! Auch zum üben mit "big" ones.
Hausboot und mit Blick aus dem Fenster die schöne Mak - schon eine klasse Kombination - könnte man öffter machen.
Und viele neue oder bestätigte Erfahrungen mit Mak - von Gennaker segeln bis kreuzem im Welle und Wind. Was uns nochmal bestätigt hat - Mak ist defenitiv unser Boot und war zu 100% richtige Entscheidung!



Noch mehr unter:  mak7-hasardeur-2013.blogspot.de
Kommentar veröffentlichen